Fütter für Graupapageien und afrikanische Papageien Manitoba African Parrots 2kg

Artikelnummer: 26061/2
Nicht bewertet
€12,10
Auf Lager (>5 St)
Lieferung bis:
1.6.2023

Komplette Premium-Mischung von Körnern für afrikanische Arten von Papageien mit 13% von Trockenobst und Nüssen in 2kg Packung

Detaillierte Informationen

parrotclub Qualitat
Wir sind Papageienzüchter
Wir bieten nur Produkte von höchster Qualität
ParrorClub.at schnelle Lieferung
Schnelle Lieferung
Versand am selben Tag
Amazon Partner
Wir sind ein Amazon Partner
Kundenbetreuung steht an erster Stelle

Detaillierte Produktbeschreibung

Manitoba African Parrot - Premium-Mischung für große afrikanische Papageien in einer 2kg Packung.

Das Futter ist geeignet für afrikanische große Papageien(Graupapageien, Alexandersittiche, ...)

Das Futter enthält 13% getrockneten Obst und Nüsse, wodurch es sehr außerordentlich ist, weil man diese Rezeptur auf dem Mark nirgendwo anders findet.

Warum frisst mein Papagei nicht einige Saaten aus dem Futter und wie füttert man richtig? Es ist wie bei Menschen :) - wenn genug in dem Napf ist, fressen die Papageien normalerweise nur das, was ihnen schmeckt. Wenn Ihr Papagei nur einige Saaten frisst und aufpickt, reduzieren Sie im ersten Schritt die Dosis des Futters und versuchen Sie, den Papagei zu zwingen, die verbleibende Dosis aufzuessen. 

Wie viele Futternäpfe benötigen Papageien?

  • Jungvögel - wenn Sie zu Hause kürzlich entwöhnte Küken haben, können Sie 3 Näpfe (für Obst, Wasser und Saaten) verwenden. Es ist sehr wichtig, dass die Jungvögel nach der Entwöhnung so viel Futter wie möglich zu sich nehmen. Überprüfen Sie immer die Abnahme des Futters, um zu wissen, wie viel und was der Jungvogel frisst.
  • Adulte Vögel - für ältere Papageien empfehlen wir 2 Näpfe (ob Sie den Papagei einzeln oder im Paar halten) - einen für Wasser und einen für Futter. Wir empfehlen, das Futter nicht in mehr als einem Napf zu servieren, da Sie keinen Überblick darüber haben werden, was und wie viel Ihr gefiederter Freund gefressen hat.   

Welche Fütterung empfehlen wir?

  • Morgens servieren Sie frisches Obst, gefriergetrocknetes Obst oder Granulat. Am Morgen nach dem Schlafen ist es notwendig, mit Vitaminen und richtigen Nährstoffen zu ergänzen, und am Morgen sind Papageien hungrig, damit sie das, was für sie wichtig ist, in den Körper aufnehmen können.
  • Bieten Sie ihnen am Nachmittag eine Getreidemischung "zum Sattessen" an. Wenn Sie Granulat oder gefriergetrocknete Früchte übrig haben, mischen Sie den Rest mit dem Getreide.
  • und natürlich das frische Wasser nicht vergessen :)

Lagerung: Nach dem Öffnen der Verpackung empfehlen wir, den Rest der Mischung in ein verschließbares Gefäß (vorzugsweise in Glasgefäß) zu umfüllen und an einem trockenen und kühlen Ort zu lagern.

Zusammensetzung: weiße Sonnenblume, gesteifte Sonnenblume, Karden, Sorghum, Heidekorn, Sonnenblume Marica, Erbsenblättchen, Granulat NectarManitoba 4mm, zerkleinerte Schalen, zerkleinerter Mais, Paddy Reis, Weizen, Bäckereierzeugnisse, Popcorn, getrocknete Aprikose, getrocknete Banane, Rosinen, Kürbis, Johannisbrotbaum von Erdnuss, weißer Mais, Canabis Sativa, getrocknete Papaya, getrocknete Ananas, Pinienkerne, getrocknete Hiefen, Chilis.

Hersteller: Manitoba (Italien)

Packung: 2 kg

Zusätzliche Parameter

Kategorie: Körner für alle Arten von Papageien und Vögeln
Gewicht: 2 kg
Balenie: 2 kg
Paketgewicht: 2 kg

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen: